Spielregeln Double Zero vs. Simple Zero Roulette

Es gibt zwei Hauptarten von Roulette Radern – die amerkanischen Radern und die europaischen Rader. Amerikanische Roulette Rader haben insgesamt 38 Felder, die Zahlen 1-36, 0 und 00. Europaische Rader haben insgesamt 37 Felder, namlich die Zahlen 1-36 und 0. Weil sie nur eine 0 haben, werden europaische Roulette Rader auch als Einfach-Null Rader bezeichnet.

Auf Anhieb klingt es, als existierten beide Rader getrennt auf ihren jeweiligen Kontinenten, aber in Wirklichkeit gibt es auch jede Menge Doppel-Null Rader in Europa. Auf der anderen Seite gibt es auch konkurrenzfahige Casinos in den USA, welche Einfach-Null Rader verwenden, um neue Kunden anzulocken.Statistischer Vergleich Die Spiele auf beiden Seiten des Atlantik zahlen 35:1 fur Wetten auf eine Zahl. Auf einem amerikanischem Rad hat jede beliebige Zahl eine Wahrscheinlichkeit von 37 zu 1 auf Gewinn, aber auf dem europaischen Einfach-Null Rad ist die Chance schon 36 zu 1.

Im Roulette mit amerikanischem Rad ist der erwartete Hausvorteil ungefahr 5,26%, wahrend er auf einem europaischen Rad bei 2,7% Hausvorteil liegt. Das ist ein gro?er Unterschied und erklart auch, warum Du immer nach Einfach-Null Spielen suchen solltest. Im Vergleich zu anderen Tisch Spielen Wie stehen beide Rader im Vergleich zu anderen Kasino Spielen da? Auf den ersten Blick nicht allzu gut. Bei Craps variiert der Hausvorteil je nach Geschick des Spielers zwischen 1,4% und bis zu 0,02%, je nach Casino. Black Jack Spieler, die einfachen Strategien folgen, konnen den Hausvorteil ebenfalls auf 2% drucken und Experten mit den optimalen Strategien spielen bei etwa 0,5%.

Doch selbst bei diesen gravierenden Unterschieden kann Roulette einen durchschnittlichen Spieler weit weniger kosten als Casino Black Jack oder Craps, doch jedenfalls nicht wegen des Hausvorteils.

Wenn wir uns die Runden pro Minute Rate fur alle drei Spiele anschauen, dann sehen wir interessante Trends. Selbst an den langsamsten Black Jack Tischen, konnen Spieler mit 50 Runden pro Stunde rechnen. An einem weniger gut besuchten Tisch kann diese Rate schnell auf 100 Runden pro Stunde steigen, was dann in etwa der Zahl am Craps Tisch pro Stunde entspricht.

Aber wie viele Roulette Runden finden im Durchschnitt pro Stunde statt?

Ein durchschnittlicher Tisch zeitigt ungefahr 50 Runden pro Stunde, aber es ist nicht unublich diese Zahl auf 30 reduziert zu sehen. Nehmen wir nun ein Beispiel um zu sehen, wie diese Rate die Profitabilitat beeinflusst.Beispiel: Das ist die Situation. Drei verschiedene Spieler sitzen an verschiedenen Tischen. Einer sitzt an einem Craps Tisch, einer an einem Black Jack Tisch und einer beim Roulette. Sie alle setzen 5� pro Runde. Das hat, statistisch gesehen, folgende Konsequenz.

Craps Spieler: 100 Runden pro Stunde bei 5� pro Runde mit 1,4% Hausvorteil.
Verluste = 7�

Blackjack Spieler: 150 Runden pro Stunde bei 5� pro Hand mit 2% Hausvorteil.
Verluste = 15�

Roulette Spieler: 35 Runden pro Stunde bei 5� pro Drehung mit 2,7% Hausvorteil.
Verluste = 4,73�

Die En Prison Regel

Wenn das noch nicht reicht – viele der Einfach-Null Roulette Tische helfen Dir noch mehr. Die Aktion namens „en prison“ ist einzigartig und begunstigt den Spieler. Wenn Du einen Einsatz verlierst, zieht das Casino den Verlust nicht einfach ein, sondern gibt Dir eine zweite Chance. Wenn Du Deinen Einsatz verlierst, in der nachsten Runde aber gewonnen hattest, bekommst Du Deinen Einsatz zuruck. Ohne Haken! Das ist eine tolle Sache, wird aber nur selten bei amerikanischen Roulette Spielen angeboten. Internet Roulette Fast 20 Jahre schon bietet die Casino Branche ihren Service der Internet-Gemeinde, indem sie verschiedene Internet Casinos grundet, die Roulette fur Spieler auf der ganzen Welt anbieten. Die meisten respektablen Internet Casinos bieten Spielern beide Arten von Roulette an, sowohl als Software Version als auch als Live Dealer Roulette. Weil die Chancen fur den Spieler in dem Einfach-Null Spiel besser sind, kann immer empfohlen werden, das Einfach-Null Roulette zu spielen und nicht das mit der Doppel-Null.